Verkauf von Bekleidung im Internet – Ein Überblick

EU-Textilkennzeichnungsverordnung löst Textilkennzeichnungsgesetz ab

Wer Textilprodukte im Internet anbietet, muss seine Kunden in den Angeboten über die Rohstoffzusammensetzung und den Rohstoffgehalt der Textilerzeugnisse informieren. Der Kunde soll sich durch diese Informationen ein Bild über die Qualität, die Verwendbarkeit und Zusammensetzung der Produkte machen können. Weiterlesen